Historie

Die West-Apotheke in Schongau wurde im Dezember 1969 vom Apotheker Heribert Frericks gegründet.

Im Juli 1994 übernahm die Apothekerin Brigitte Schäfer-Ullmann die Apotheke und führte sie noch bis Juni 2007
in der Pöllandtstraße weiter.

Ende Juni 2007 erfolgte der Umzug in die großen, modernen Räume im "Blauen Ärztehaus" an der
Burggener Straße 13.

Die neue Apotheke wurde dadurch in allen Belangen auf den neuesten Stand gebracht.
Die Kunden loben die großzügige, lichtdurchflutete Offizin (Verkaufsraum) und fühlen sich sehr wohl bei uns.